Produkte der kategorie

    Shenzhen "OK" Biotech-Technologie Co., Ltd.(SZOB)

    HK hinzufügen: 6/F, Fo Tan Industrial Centre, 26-28 Au Pui Wan St, Fo Tan, Shatin, Hongkong

    China Festland hinzufügen: 8F, Fuxuan Gebäude, Nr. 46, East Heping Rd, Longhua New District, Shenzhen, VR China

    E-Mail:Nicole@OK-Biotech.com

        Smile@OK-Biotech.com

    Web: www.ok-biotech.com

    Tel: + 852 6679 4580

Testosteron (58-22-0)

Testosteron gehört zu einer Klasse von Hormonen, die als Androgene bekannt sind; In der Tat ist dies das primäre androgene Hormon. Ein sehr starkes Hormon an sich, Testosteron ist weitgehend verantwortlich für Hoden-und Prostata-Entwicklung, sowie die Entwicklung von Muskelgewebe, Knochendichte und Stärke.ZOB liefern hohe Reinheit Testosteron Rohpulver und freie Reship-Politik.Die Qualität ist absolut garantiert , Die Qualität ist unsere Kultur. Warten auf Ihre Bestellung. ..


1. Was ist Testosteron-Rohpulver?  

Testosteron gehört zu einer Klasse von Hormonen, die als Androgene bekannt sind; In der Tat ist dies das primäre androgene Hormon. Ein sehr starkes Hormon für sich, Testosteron ist weitgehend verantwortlich für die Entwicklung der Hoden und Prostata, sowie die Entwicklung von Muskelgewebe, Knochendichte und Stärke. Neben diesen grundlegenden Funktionen ist Testosteron im Großen und Ganzen unerlässlich für unsere allgemeine Gesundheit und Wohlbefinden; Niedrige Testosteronspiegel können nicht nur die Muskel- und Knochenstärke negativ beeinflussen, sondern auch unseren Gemütszustand negativ beeinflussen.

 

Obwohl es ein Mitglied der androgenen Klasse von Steroidhormonen ist, ist Testosteron auch sehr anabol. Sowohl androgen als auch anabol, wie alle Steroidhormone, wird Testosteron vom Cholesterin abgeleitet und wird weitgehend durch luteinisierende Hormone (LH) und follikelstimulierende Hormone (FSH) reguliert. Um diese Hormone freizusetzen, muss die Hypophyse zunächst durch LH und FSH reguliert werden, um diesen Zweck zu erreichen. Sobald sie erreicht sind und LH und FSH freigesetzt sind, wird eine testikuläre Stimulation erreicht, wodurch die Produktion von Testosteron verursacht wird. Wie Sie leicht sehen können, ist die Hypophyse genauso wichtig wie die Testosteronproduktion. Ohne ausreichende Hypophysenfunktion kann die natürliche Testosteronproduktion nicht auftreten.


Die Organon-Gruppe in den Niederlanden war die erste, die das Hormon isolierte, das in einer Arbeit von Mai 1935 über kristallines männliches Hormon aus Hoden (Testosteron) identifiziert wurde. Sie nannten das Hormon Testosteron, aus den Stängeln von Hoden und Sterol, und das Suffix von Keton. Die Struktur wurde von Scherings Adolf Butenandt am Chemischen Institut der Technischen Universität in Danzig erarbeitet


Die chemische Synthese von Testosteron aus Cholesterin wurde im August desselben Jahres von Butenandt und Hanisch erreicht. Nur eine Woche später veröffentlichten die Ciba - Gruppe in Zürich, Leopold Ruzicka (1887-1976) und A. Wettstein, ihre Testosteron - Synthese. Diese unabhängigen Teilsynthesen von Testosteron aus einer Cholesterol - Basis verdienten Butenandt und Ruzicka den gemeinsamen Nobelpreis von 1939 Chemie.Testosteron wurde als 17β-Hydroxyandrost-4-en-3-on (C19H28O2) identifiziert, ein fester polycyclischer Alkohol mit einer Hydroxylgruppe am 17. Kohlenstoffatom. Dies machte auch deutlich, dass zusätzliche Modifikationen am synthetisierten Testosteron vorgenommen werden konnten, dh Veresterung und Alkylierung.


Testosteron wird bei den meisten Wirbeltieren beobachtet. Testosteron und der klassische nukleare Androgenrezeptor traten zuerst in Gnathostomen (Kieferwirbeltiere) auf. Agnathans (kieferlose Wirbeltiere) wie etwa Neunaugen produzieren kein Testosteron, sondern stattdessen Androstendion als männliches Sexualhormon. Fische machen eine etwas andere Form namens 11-Ketotestosteron. Sein Gegenstück in Insekten ist Ecdyson. Die Anwesenheit dieser ubiquitären Steroide in einer Vielzahl von Tieren legen nahe, dass Sexualhormone eine alte evolutionäre Geschichte haben.





2. Wie funktioniert Testosteron-Rohpulver ?

Die Wirkungen von Testosteron bei Menschen und anderen Wirbeltieren treten über mehrere Mechanismen auf: durch Aktivierung des Androgenrezeptors (direkt oder als DHT) und durch Umwandlung in Estradiol und Aktivierung bestimmter Östrogenrezeptoren. Androgene wie Testosteron wurden ebenfalls gefunden binden und aktivieren membranständige Androgenrezeptoren.


Freies Testosteron (T) wird in das Zytoplasma von Zielgewebezellen transportiert, wo es an den Androgenrezeptor binden kann, oder kann durch das zytoplasmatische Enzym 5 & alpha; -Reduktase zu 5 & alpha; -Dihydrotestosteron (DHT) reduziert werden. DHT bindet noch stärker an den gleichen Androgenrezeptor als Testosteron, so dass seine androgene Potenz etwa fünfmal so groß ist wie die von T. [149] Der T-Rezeptor oder DHT-Rezeptor-Komplex unterliegt einer Strukturänderung, die es ihm ermöglicht, sich in den Zellkern zu bewegen und direkt an spezifische Nukleotidsequenzen der chromosomalen DNA zu binden. Die Bindungsbereiche werden als Hormon-Response-Elemente (HREs) bezeichnet und beeinflussen die Transkriptionsaktivität bestimmter Gene, wodurch Androgen-Effekte erzeugt werden.


Androgenrezeptoren treten in vielen verschiedenen Körpergeweben von Wirbeltieren auf, und sowohl Männer als auch Frauen reagieren ähnlich auf ähnliche Niveaus. Stark unterschiedliche Mengen von Testosteron pränatal, in der Pubertät und während des gesamten Lebens machen einen Anteil an biologischen Unterschieden zwischen Männern und Frauen aus.


Die Knochen und das Gehirn sind zwei wichtige Gewebe in Menschen, wo die primäre Wirkung von Testosteron über Aromatisierung zu Estradiol ist. In den Knochen beschleunigt Estradiol die Ossifikation des Knorpels in den Knochen, was zu einem Verschluss der Epiphysen und zum Abschluss des Wachstums führt. Im zentralen Nervensystem wird Testosteron zu Estradiol aromatisiert. Östradiol und nicht Testosteron dient als das wichtigste Rückkopplungssignal für den Hypothalamus (insbesondere die LH-Sekretion). Bei vielen Säugetieren führt die pränatale oder perinatale "Maskulinisierung" der sexuell dimorphen Bereiche des Gehirns durch Östradiol aus Testosteron zu späterem männlichem Sexualverhalten.





3. Wie man Testosteron-Rohpulver verwendet?

Testosteron wird als Medikament zur Behandlung von Männern mit zu wenig oder keiner natürlichen Testosteronproduktion, bestimmten Formen von Brustkrebs und Geschlechtsdysphorie bei Transgender-Männern verwendet. Dies ist bekannt als Hormonersatztherapie (HRT) oder Testosteronersatztherapie (TRT), die Serum-Testosteronspiegel im normalen Bereich hält. Rückgang der Testosteron-Produktion mit dem Alter hat zu Interesse in Androgen-Ersatz-Therapie geführt. Es ist unklar, ob die Verwendung von Testosteron für niedrige Ebenen aufgrund der Alterung ist vorteilhaft oder schädlich.

 

Testosteron ist das primäre männliche Sexualhormon und ein anaboles Steroid. Bei männlichen Menschen spielt Testosteron eine Schlüsselrolle bei der Entwicklung von männlichen Fortpflanzungsgeweben wie dem Hoden und der Prostata, sowie bei der Förderung sekundärer Geschlechtsmerkmale wie erhöhter Muskel- und Knochenmasse und dem Wachstum von Körperhaaren. Darüber hinaus ist Testosteron in Gesundheit und Wohlbefinden und die Prävention von Osteoporose beteiligt. Unzureichende Testosteronwerte bei Männern können zu Anomalien führen, einschließlich Gebrechlichkeit und Knochenschwund.


Testosteron wird auch als Medikament zur Behandlung von männlichem Hypogonadismus und bestimmten Arten von Brustkrebs verwendet. Da die Testosteronspiegel mit zunehmendem Alter der Männer allmählich abnehmen, wird älteren Männern manchmal synthetisches Testosteron verschrieben, um diesem Mangel entgegenzuwirken.


Testosteron ist ein Steroid aus der Androstan-Klasse, das an den drei bzw. siebzehn Positionen eine Keto- und Hydroxylgruppe enthält. Es wird in mehreren Schritten aus Cholesterin biosynthetisiert und in der Leber zu inaktiven Metaboliten umgewandelt. Es übt seine Wirkung durch Bindung an und Aktivierung des Androgenrezeptors aus.


Beim Menschen und bei den meisten anderen Wirbeltieren wird Testosteron hauptsächlich von den männlichen Hoden und in einem geringeren Ausmaß von den weiblichen Ovarien abgesondert. Im Durchschnitt sind männliche Testosteronspiegel etwa 7-8 mal so groß wie bei erwachsenen Frauen. Da der metabolische Verbrauch von Testosteron bei Männern größer ist, ist die tägliche Produktion bei Männern etwa 20-mal höher. Frauen sind auch empfindlicher für das Hormon.





4. Dosierung von Testosteron-Rohpulver

Testosteron ist ein männliches Sexualhormon, das für die sexuelle und reproduktive Entwicklung wichtig ist. Die National Institutes of Health betrachtet Testosteron als das wichtigste männliche Hormon. Frauen produzieren auch Testosteron, aber auf niedrigeren Ebenen als Männer.


Testosteron gehört zu einer Klasse von männlichen Hormonen, die Androgene genannt werden, die manchmal Steroide oder anabole Steroide genannt werden. Bei Männern wird Testosteron hauptsächlich in den Hoden produziert, wobei eine geringe Menge in den Nebennieren produziert wird. Der Hypothalamus und die Hypophyse des Gehirns steuern die Testosteronproduktion. Der Hypothalamus weist die Hypophyse an, wie viel Testosteron produziert wird, und die Hypophyse übermittelt die Nachricht an die Hoden. Diese Kommunikation geschieht durch Chemikalien und Hormone im Blutkreislauf.


Testosteron-Injektionen liefern Testosteron in den Muskel. Das Testosteron wird dann im Laufe der Zeit direkt in den Blutstrom absorbiert. Die Absorptionsdauer hängt von der Art des injizierten Testosterons ab. Injektionen finden normalerweise in den Oberschenkeln, Gesäßmuskeln oder Deltamuskeln statt.


Die gebräuchlichsten Formen von injizierbarem Testosteron für die Testosteronersatztherapie (Testosteronersatztherapie, TRT) schließen Testosteronenanthat (TE) und Testosteroncypionat (TC) ein. Testosteron Enanthate und Testosteron Cypionate sind modifizierte Formen von Testosteron. Speziell wurde ein Carbonsäureester zu der 17-beta-Hydroxylgruppe hinzugefügt. Diese Befestigung macht TE und TC weniger polar als freies T. Dadurch haben sie längere Halbwertszeiten und werden langsamer aus dem Injektionsbereich absorbiert. Einmal im Blutstrom wird der Ester entfernt, um freies (aktives) T zu erhalten. Aufgrund ihrer langen Halbwertszeiten liefern sowohl TE als auch TC eine verzögerte Freisetzung von Testosteron in den Blutstrom für ein bis zwei Wochen. Als Ergebnis müssen Testosteron-Injektionen von TE oder TC nur jede Woche oder jede zweite Woche verabreicht werden.


Dosierungsschemata für TRT, die empfohlene Dosierung von Testosteron Enanthate oder Testosteron Cypionat für Testosteron-Therapie beträgt 75 bis 100 mg jede Woche oder 150 bis 200 mg jede zweite Woche.1-5 Wöchentliche Injektionen sind bevorzugt, weil häufiger Injektionen Schwankungen im Serum Testosteron senken . Ungefähr 30% der Männer, die wegen niedrigem Testosteron behandelt werden, verwenden Testosteron-Injektionen. [Etwa 65% der Männer verwenden Testosterongel.





5. Warnung vor Testosteron-Rohpulver

Sie sollten Testosteron nicht erhalten, wenn Sie allergisch darauf sind, oder wenn Sie:

 

Prostatakrebs;

männlicher Brustkrebs;

eine ernste Herzkrankheit;

schwere Lebererkrankung;

schwere Nierenerkrankung; oder

wenn Sie schwanger sind oder schwanger werden können.

Um sicherzustellen, dass Testosteron für Sie sicher ist, informieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie:

Diabetes;

vergrößerte Prostata;

Herzkrankheit oder Koronararterienerkrankung;

eine Geschichte von Herzinfarkt, Schlaganfall oder Blutgerinnsel;

hohes Cholesterin oder Triglyceride (eine Art von Fett im Blut);

Brustkrebs (bei Männern oder bei Frauen mit Hyperkalzämie);

Leber- oder Nierenerkrankung;

wenn Sie bettlägerig oder anderweitig geschwächt sind; oder

wenn Sie ein Blutverdünner nehmen (Warfarin, Coumadin, Jantoven).

Dieses Arzneimittel kann ein ungeborenes Kind schädigen oder Geburtsfehler verursachen. Verwenden Sie Testosteron nicht, wenn Sie schwanger sind oder schwanger werden können. Informieren Sie sofort Ihren Arzt, wenn Sie während der Behandlung schwanger werden. Verwenden Sie eine effektive Empfängnisverhütung, während Sie dieses Arzneimittel erhalten.


Es ist nicht bekannt, ob Testosteron in die Muttermilch übergeht oder ob es einem Säugling schaden könnte. Sie sollten während der Anwendung dieses Arzneimittels nicht stillen.




 

6. Was sind die möglichen Nebenwirkungen von Testosteron-Rohpulver ?  

Die Sicherheit der Testosteron-Behandlung wird noch erforscht. Es hat mehrere mögliche Nebenwirkungen und einige mögliche langfristige Auswirkungen.

 

Zum Beispiel, Testosteron-Behandlung senkt die Spermienzahl, so Michael A. Werner, ein Spezialist für Andropause oder "männliche Menopause", empfiehlt, dass Männer, die zukünftige Fruchtbarkeit wünschen, Testosteron-Behandlungen vermeiden.

 

Andere Nebenwirkungen schließen erhöhtes Risiko von Herzproblemen bei älteren Männern mit schlechter Mobilität ein, laut einer Studie von 2009 im Boston Medical Center. Eine 2017 in JAMA veröffentlichte Studie ergab, dass Behandlungen das Plaquevolumen der Koronararterien erhöhen. Darüber hinaus verlangt die Food and Drug Administration (FDA) von den Herstellern, dass sie einen Hinweis auf die Etikettierung anbringen, der besagt, dass die Einnahme von Testosteronbehandlungen zu einem möglicherweise erhöhten Risiko für Herzinfarkte und Schlaganfälle führen kann. Die FDA empfiehlt, dass Patienten, die Testosteron verwenden, sofort einen Arzt aufsuchen sollten, wenn sie diese Symptome haben:

 

Brustschmerz

Kurzatmigkeit oder Atembeschwerden

Schwäche in einem Teil oder auf einer Seite des Körpers

Undeutliches Sprechen

Die Behandlung kann auch das Risiko von Schlafapnoe erhöhen, Prostata und Brust Wachstum fördern und sogar die Entwicklung von Prostatakrebs fördern, nach der Mayo Clinic.

 

Rufen Sie sofort Ihren Arzt an, wenn Sie:

 

Übelkeit oder Erbrechen;

Veränderungen in der Hautfarbe;

erhöhte oder andauernde Erektion des Penis;

Impotenz, Ejakulationsprobleme, verminderte Samenmenge, Abnahme der Hodengröße;

schmerzhaftes oder schwieriges Wasserlassen;

Kurzatmigkeit (auch bei leichter Anstrengung);

Brustschmerzen oder Druck, Schmerzen, die sich auf deinen Kiefer oder deine Schulter ausbreiten;

Schwellung in den Knöcheln oder Füßen, schnelle Gewichtszunahme;

Anzeichen eines Blutgerinnsels in der Lunge - Brustschmerzen, plötzlicher Husten, Keuchen, schnelles Atmen, Bluthusten;

Anzeichen eines Blutgerinnsels in Ihrem Bein - Schmerzen, Schwellungen, Wärme oder Rötung in einem oder beiden Beinen;

hohe Kalziumwerte im Blut - Magenschmerzen, Verstopfung, vermehrter Durst oder Wasserlassen, Muskelschmerzen oder -schwäche, Gelenkschmerzen, Verwirrtheit und das Gefühl, müde oder unruhig zu sein; oder

Leberprobleme - Oberbauchschmerzen, Juckreiz, Appetitlosigkeit, dunkler Urin, lehmfarbener Stuhl, Gelbsucht (Gelbfärbung der Haut oder der Augen).

Frauen, die Testosteron erhalten, können männliche Merkmale entwickeln, die irreversibel sein könnten, wenn die Behandlung fortgesetzt wird. Rufen Sie sofort Ihren Arzt an, wenn Sie eines dieser Anzeichen von übermäßigem Testosteron bemerken:

 

Akne;

Veränderungen in den Menstruationsperioden;

männlich-Muster Haarwuchs (z. B. auf dem Kinn oder der Brust);

heisere oder vertiefte Stimme; oder

vergrößerte Klitoris.




 

7. Kaufen Sie Testosteron   Rohpulver von SZOB

  Besuchen Sie unsere Online-Apotheke und füllen Sie eine Bestellung von Testosteron-Rohstoffen aus.

  Definieren Sie den Lieferort, die Menge des Produkts und die Zahlungsweise.

Innerhalb von 30 Minuten erhalten Sie eine Bestätigung Ihrer Bestellung.

Es wird innerhalb von 12 Stunden versandt.




Hot Tags: 58-22-0, rohes Testosteronpulver, Testosteron roh, Testosteron rohes Pulver, Testosteronspiegel, Testosteronverstärker, Testosteroneinspritzungen, Testosteronergänzungen, Testosteronpulverhersteller, Lieferant, Fabrik, Kaufprüfungszyklus, Eignung, Bodybuilding, rohe Steroidpulver, Testosteron , Testosteron-Rohpulver, Testosteron-Pulver, Testosteron-Rohmaterial, Testosteron-Dosierung, Testosteron-Nebenwirkung,
I want to leave a message
Kontaktieren Sie uns
Adresse: HK: 6/F, Fo Tan Industrial Centre, 26-28 Au Pui Wan St, Fo Tan, Shatin, Hong Kong-Shenzhen: 8F, Fuxuan Gebäude, Nr. 46, Osten Heping Rd, Longhua New District, Shenzhen, VR China
Telefon: +852 6679 4580
 Fax:
 E-Mail:smile@ok-biotech.com
Shenzhen "OK" Biotech-Technologie Co., Ltd.(SZOB)
Share: