Shenzhen OK Biotech Technology Co., Ltd (SZOB)
Categories

    Shenzhen OK Biotech Technology Co., Ltd (SZOB)

    HK Hinzufügen: 6 / F, Fo Tan Industrial Center, 26-28 Au Pui Wan St, Fo Tan, Shatin, Hongkong

    China-Festland Add: 8F, Fuxuan Gebäude, Nr. 46, East Heping Rd, Longhua New District, Shenzhen, VR China

    Email: nicole@ok-biotech.com

    Smile@ok-biotech.com

    Web: www.ok-biotech.com

    Tel: + 852-64872529

    Fax: + 852-54852411

Du bist hier: Startseite > News > Inhalt

Mifepriston: Arizona Frau gefälscht angeblich Krebsdiagnose Have Staat bezahlen für Abtreibung

Edit: Shenzhen OK Biotech Technology Co., Ltd (SZOB)    Date: Apr 08, 2016



Mifepriston : Arizona Frau angeblich

Krebs-Diagnose auf Staat gefälscht

foder Abtreibung bezahlen

Ein Arizona Frau beschuldigt Vortäuschen einer Krebsdiagnose um staatliche Medicaid Mittel zur Deckung eine späten Begriff Abtreibung wirklich, sie sei krank glaubte, ihr Verteidiger sagte am Donnerstag bekommen.

Rechtsanwalt Adam Schwartz sagte Juroren bei der Eröffnung Aussagen, die Kelch Renee Zeitner gesagt wurde, sie hatte Krebs und sie nicht dargelegt, um jemanden zu betrügen.

"Die Voraussetzung ist, dass sie dies wissentlich und absichtlich Tat," sagte er. "Die Tatsache ist, dass Frau Zeitner wirklich glauben, dass sie Krebs hatte in 2009 und 2010."

Zeitner, 30, ist vor Gericht in Phoenix auf fast ein Dutzend Gebühren einschließlich der betrügerischen Machenschaften, Identitätsdiebstahl, Diebstahl, versuchten Diebstahl und Fälschung. Sie hat nicht alle von ihnen schuldig.

Zeitner erschien vor Gericht kurz trägt ein hellblaues Langarm-Hemd und Hose und ihr Haar nach unten. Sie sprach nur um zu sagen, der Richter, den Sie wollte die Verfahren überspringen und wurde transportiert, zurück ins Gefängnis.

Assistant Attorney General Maura Quigley dargestellt Zeitner als eine Frau, die nicht nur um eine Abtreibung zu bekommen, aber anderer Sympathie in Geld verwandeln unaufhörlich geplottet.

"Der Staat wird Sie bitten, zur Rechenschaft ziehen des Beklagten für ihre Falschaussagen und falsche Angaben über die Tatsache, dass sie Krebs hatte, um einen Schwangerschaftsabbruch zu erhalten, die bezahlt wurde von der US-Bundesstaat Arizona und Geld von einer Krebs-Spendenaktion wenn sie nie Krebs hatte," sagte Quigley.

Nach Rechtsanwälte für den Staat sagte Zeitner ihr Arzt im Jahr 2010, die sie durchmachte, Chemotherapie und Bestrahlung bei Krebs und dass ihr Fötus Strahlung ausgesetzt waren. Nachdem ein Spezialist, dass ihr Fötus war gesund gefunden, sagen sie Zeitner nicht auf die angebliche Regelung und schmiedete einen Brief von einem anderen Arzt, der erklärte, dass ihre Schwangerschaft musste beendet werden, um ihr Leben zu retten.

Das Arizona Gesundheitsprogramm Zeitner eingeschrieben war deckt die Kosten der Abtreibungen unter bestimmten Umständen, z. B. wenn eine Mutter das Leben gefährdet ist. Staatsanwälte sagen, dass sie nie Krebs erwähnt, wenn sie angewendet.

Zeitner behauptete angeblich vor ihrer Abtreibung, sie Krebs im Stadium IV in ihrem Bauch und unteren Rücken hatte und ihr Geburtshelfer sagte, sie geplant war, um Krebs-Behandlung in einem Krankenhaus in Boston wieder aufzunehmen. Ihre Abtreibung kam es 22 Wochen in ihrer Schwangerschaft.

Forscher sagen, dass die Regelung ein Jahr nach der April 2010-Abtreibung, wenn ein Arzt entdeckt wurde, wer einen Kaiserschnitt während Zeitners folgenden Schwangerschaft keine Anzeichen von Krebs gefunden. Ein anderer Arzt, die auf medizinischen Unterlagen aufgeführt war, wie nachdem Zeitner für Krebs später behandelt gesagt er sie nie behandelt.

Im Mai 2015 in Georgien, wo sie wohnte in falschem Namen Zeitner verhaftet.

Der Staat schätzt, dass mehr als 6.000 $ für Gesundheitswesen im Zusammenhang mit ihrer Abtreibung aufgewendet.

Sie wird auch vorgeworfen, mit einer falschen Identität auf social Media um zu ihrem Freund zum Einrichten einer Fundraising-Website für ihre Krebstherapien zu überzeugen.

Sie steht der Freiung 25 Mai in einem separaten Fall in dem sie beschuldigt wird der Übervorteilung einer Wohltätigkeitsorganisation für Militär-Veteranen und der Führer eines zweiten Charity im Jahr 2012.

Sie überredete angeblich eine Liebe $7.700 Wert von Tickets für eine Gala mit dem Versprechen das Geld zurückgeben und einen Teil der Erlöse der Veranstaltung zu kaufen. Aber die Ermittler sagen Zeitner die Veranstaltung abgebrochen und stattdessen das Geld für persönliche Ausgaben.

Tags: Mifepriston - verschreibungspflichtiges Medikament, Misoprostol Mifepriston, Misoprostol, Mifepristone Abtreibungen, Mifepriston und Misoprostol, Abtreibungsklinik, ru 486, ru486, medikamentöse Abtreibung, Schwangerschaftsabbruch medizinische,

Produkte der kategorie
Kontaktieren Sie uns
Adresse:
Telefon: +852 6679 4580
 Fax:
 E-Mail:smile@ok-biotech.com
Shenzhen OK Biotech Technology Co., Ltd (SZOB)
Share: