Categories
Startseite > News > Inhalt

Zuckerkranke Männer, die Vs nicht nehmen Drogen für erektile Dysfunctiona nehmen

Tierstudien haben gezeigt, dass PDE5-Hemmer kardioprotektiv sind und Arrhythmien reduzieren, erklärte Dr. Anderson. Dies wurde jedoch beim Menschen nicht gut untersucht. Die Forscher wollten herausfinden, ob Männer mit Typ-2-Diabetes, die PDE5-Hemmer einnahmen, das Überleben verbessert hatten.

Die erste Studie, eine retrospektive Analyse von Daten aus 42 Allgemeinpraxen in Cheshire, Vereinigtes Königreich, umfasste 7860 Männer im Alter von 40 bis 89 Jahren, bei denen vor dem 1. Januar 2007 Typ-2-Diabetes diagnostiziert worden war und die etwa 5 Jahre lang beobachtet wurden.

Insgesamt 1359 Männern (22,8%) wurde ein PDE5-Hemmer verschrieben.

Zu den im Vereinigten Königreich zugelassenen PDE5-Hemmern gehören Sildenafil (Viagra, Pfizer), Tadalafil (Cialis, Lilly / ICOS) und Vardenafil (Levitra, Bayer / GlaxoSmithKline).

Diese Gruppe hatte ein geringeres Risiko, während der 5-Jahres-Nachbeobachtungszeit zu sterben als ihre Altersgenossen, die keinen PDE5-Inhibitor erhielten (18% gegenüber 25%).

Und auch nach der Anpassung für mehrere Confounder - Alter, geschätzte glomeruläre Filtrationsrate (eGFR), Geschichte der MI, Rauchen, systolischen Blutdruck und die Verwendung von Statin, Beta-Blocker, Aspirin und Metformin - die Männer, die ein Medikament einnahmen für die erektile Dysfunktion hatte immer noch ein geringeres Risiko von allen Ursachen während des Follow-up zu sterben (Hazard Ratio [HR], 0,83; P = 0,038).

Und vor allem in der Kohorte von 432 Männern, die einen neuen MI während des Follow-up hatten, waren diejenigen, die einen PDE5-Inhibitor erhalten hatten, 38% seltener an MI zu sterben als ihre Kollegen, nachdem sie für die gleichen Mehrfach-Confounder angepasst worden waren (HR, 0,62; P = 0,001).


Kontaktieren Sie uns
Adresse: HK: 6/F, Fo Tan Industrial Centre, 26-28 Au Pui Wan St, Fo Tan, Shatin, Hong Kong-Shenzhen: 8F, Fuxuan Gebäude, Nr. 46, Osten Heping Rd, Longhua New District, Shenzhen, VR China
Telefon: +852 6679 4580
 Fax:
 E-Mail:smile@ok-biotech.com
Shenzhen "OK" Biotech-Technologie Co., Ltd.(SZOB)
Share: