Categories

    Shenzhen "OK" Biotech-Technologie Co., Ltd.(SZOB)

    HK hinzufügen: 6/F, Fo Tan Industrial Centre, 26-28 Au Pui Wan St, Fo Tan, Shatin, Hongkong

    China Festland hinzufügen: 8F, Fuxuan Gebäude, Nr. 46, East Heping Rd, Longhua New District, Shenzhen, VR China

    E-Mail:Nicole@OK-Biotech.com

        Smile@OK-Biotech.com

    Web: www.ok-biotech.com

    Tel: + 852 6679 4580

Startseite > News > Inhalt

Käse hat eine ähnliche neurologische Wirkung wie Kokain und Heldin

www.OK-Biotech.com

Käse hat eine ähnliche neurologische Wirkung wie Kokain und Heldin

Kasein, das im Käse vorkommt, löst Opiate genannt "Casomorphine", die zur Sucht führen.

Eine neue Studie, veröffentlicht von der US Library of Medicine hat als die meisten süchtig Essen Pizza gekennzeichnet. Den Forschern zufolge ein Opiat, veröffentlicht durch ein Protein vorhanden im Käse enthaltenen in die Pizza macht es schwierig für Menschen, loszulassen, wenn sein Geschmack.


Anfang dieses Jahres in der Fachzeitschrift PLOS ONE veröffentlichte Studie sagte, dass bestimmte Nahrungsmittel, vor allem die höheren verarbeitet, mehr als andere süchtig sind.


Die US-Forscher sagte, dass eine Zutat Kasein in Käse-Freigabe vorhanden ein Opiat genannt Casomorphine genannt. Freigegebene Opiat wirkt auf das menschliche Gehirnbereich zugeordnete sucht. Drogen wie Kokain und Heldin arbeiten auch in ähnlicher Weise.


Ein Team von Forschern an der University of Michigan, einer Gruppe von 500 Personen befragt. Das Vorhaben der Forscher war, die Einstellungen und Verhaltensweisen von Menschen auf Lebensmittel. Die Themen wurden ausdrücklich gefragt, ob bestimmte Nahrungsmittel machte sie fühlen oder Verhalten in einer Weise mit sucht.


Die Forscher fanden heraus, dass 9 von 10 problematische Nahrungsmittel durch die Themen benannt hoch verarbeiteten und reich an Fetten und Kohlenhydraten waren. Pizza, die hohe Menge an Käse enthält, oben auf der Liste.


Eine weitere aktuelle Studie festgestellt, dass die Gehirne von übergewichtigen Menschen unterschiedlich auf Nahrungsmittel als Menschen mit normalem Gewicht reagieren.


"Hier die größte Erkenntnis war, dass Heißhunger hatte eine andere Wirkung auf das Gehirn der übergewichtigen im Vergleich zu Menschen mit normalem Gewicht," sagte Dr. Holly Phillips, in einem Interview mit CBS Nachrichten im August. "So sah Menschen, die übergewichtig waren eine stärkere Stimulation in Bereichen des Gehirns, die wir das"Belohnungszentrum, nennen"wo es unser Verhalten basierend auf Belohnung und Stimulation, als Menschen mit normalem Gewicht steuert."


Viele Studien wurden durchgeführt, um Nahrung sucht und es bleibt immer noch ein heiß diskutiertes Thema. Obwohl süchtig machende Lebensmittel, Medikamente in der Forschung in der jüngsten Vergangenheit verglichen worden, sagen die Forscher, dass Esssucht keine Erkrankung im Gegensatz zu Drogensucht ist.


Erfahren Sie mehr: Flibanserin, CAS 167933-07-5, Testosteron, Trenbolonacetat, CAS 10161-34-9, Metandienon, CAS 72-63-9, Exemestan, CAS 58-22-0 107868-30-4,

Produkte der kategorie
Kontaktieren Sie uns
Adresse: HK: 6/F, Fo Tan Industrial Centre, 26-28 Au Pui Wan St, Fo Tan, Shatin, Hong Kong-Shenzhen: 8F, Fuxuan Gebäude, Nr. 46, Osten Heping Rd, Longhua New District, Shenzhen, VR China
Telefon: +852 6679 4580
 Fax:
 E-Mail:smile@ok-biotech.com
Shenzhen "OK" Biotech-Technologie Co., Ltd.(SZOB)
Share: