Shenzhen OK Biotech Technology Co., Ltd (SZOB)
Categories

    Shenzhen OK Biotech Technology Co., Ltd (SZOB)

    HK Hinzufügen: 6 / F, Fo Tan Industrial Center, 26-28 Au Pui Wan St, Fo Tan, Shatin, Hongkong

    China-Festland Add: 8F, Fuxuan Gebäude, Nr. 46, East Heping Rd, Longhua New District, Shenzhen, VR China

    Email: nicole@ok-biotech.com

    Smile@ok-biotech.com

    Web: www.ok-biotech.com

    Tel: + 852-64872529

    Fax: + 852-54852411

Du bist hier: Startseite > Wissen > Inhalt

Metandienone, CAS 72-63-9

Edit: Shenzhen OK Biotech Technology Co., Ltd (SZOB)    Date: Nov 18, 2015
Metandienon, CAS 72-63-9

Aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

Metandienon (Handelsnamen Averbol, Dianabol, Danabol), auch bekannt als Metandienone (INN), anabol, oder informell als Dianabol, ist ein oral wirksame anabole Steroide ursprünglich in Deutschland entwickelt und in den USA in den frühen 1960er Jahren von Ciba Spezialitätenchemie veröffentlicht. [1] [2] Metandienon ist eine kontrollierte Substanz in den Vereinigten Staaten [3] und Westeuropa und bleibt bei Bodybuildern beliebt. Eine injizierbare Form wird von Vereinigten Staaten ansässige Unternehmen online verkauft. Metandienon ist leicht zugänglich, ohne Rezept in Ländern wie Mexiko (unter dem Handelsnamen Reforvit-b), und wird auch in Asien und vielen osteuropäischen Ländern hergestellt werden.


Inhalt

1 Biophysiology

2 Verwendung

2.1 als Stärkungsmittel

2.2 bodybuilding

2.3 Richtung des Gebrauches

3 Geschichte

4 Fußnoten

5 Einzelnachweise


Biophysiology

Metandienon bindet fest an den Androgenrezeptor, um seine Wirkung ausüben. [4] dazu gehören dramatische Steigerungen in der Proteinsynthese, Glykogenolyse und Muskelkraft über einen kurzen Zeitraum. [medizinische Citation benötigt] Nebenwirkungen wie Gynäkomastie, hoher Blutdruck, Akne und männliche Musterkahlheit kann beginnen auftreten. Die Droge verursacht schwere maskulinisierende Wirkungen bei Frauen auch bei niedriger Dosierung. Darüber hinaus ist es von Aromatase in Methylestradiol verstoffwechselt. Dies bedeutet, dass ohne die Verwaltung der Aromatasehemmer wie Anastrozol oder Aminoglutethimide, estrogenic haben im Laufe der Zeit bei Männern angezeigt werden. Viele Benutzer werden die estrogenic Nebenwirkungen haben mit Arimidex, Nolvadex oder Clomid bekämpfen. Darüber hinaus kann die Verwendung von Methandrostenolone über längere Zeit wie bei anderen 17α-alkylierte Steroide, Leberbeschädigung ohne entsprechende Sorgfalt führen.


Das 17α-Methylierung von der Steroid lässt es passieren der Leber mit nur einen kleinen Teil davon (daher die oben erwähnten Schäden an der Leber verursachen) aufgeschlüsselt effektiv, wenn es oral eingenommen werden. Es hat auch den Effekt der Verringerung der Steroid-Affinität für Sexualhormon-bindendes Globulin, ein Protein, das de Steroid Moleküle aktiviert und verhindert, dass weitere Reaktionen mit dem Körper. Metandienon ist daher wesentlich aktiver als eine entsprechende Menge von Testosteron, was zu schnelles Wachstum von Muskelgewebe. Die gleichzeitige Erhebung im Östrogenspiegel - ein Ergebnis der Aromatization von Methandrostenolone - führt jedoch zu erheblichen Wassereinlagerungen. Dadurch entsteht der Eindruck von schlecht Gewinne in Masse und Stärke, die beweisen, zeitlich begrenzt sein, sobald die Steroide abgesetzt wird und Wasser Gewicht sinkt. Aus diesem Grund wird häufig von Bodybuildern nur zu Beginn eines "Steroid Zyklus", zur Erleichterung der schnellen Stärke erhöht und die Darstellung der großen Größe, während Verbindungen wie Testosteron Cypionate oder Testosteron Enanthate mit lang wirkenden Ester in den Körper, um einen spürbaren Betrag unterstützen anabole Funktion eigenständig aufzubauen.


Verwendung

Als Stärkungsmittel

17α-Metandienon im Jahr 2008 von der DEA beschlagnahmt.

Anfang der 1960er Jahre verschrieben Ärzte häufig 3 Tabletten pro Tag für Frauen als Stärkungsmittel. Dieser Gebrauch wurde schnell eingestellt, nach Entdeckung von der stark maskulinisierende Wirkungen von Methandrostenolone.


Bodybuilding

Trotz des Mangels an alle bekannten therapeutischen Anwendungen blieb die Droge legal bis 2001. [das zitieren benötigt] Kongress der Vereinigten Staaten hinzugefügt bestimmte Arten von Steroiden Metandienon [Klärung benötigt] möglicherweise nicht enthalten oder kann der Controlled Substances Act als eine Änderung bekannt als das anabole Steroid Control Act von 1990. [das zitieren benötigt] Dieser Akt platziert Steroide in die gleiche Kategorie wie einige Amphetamine als "Zeitplan III" Droge und Besitz dieser Drogen führt ein Verbrechen. Es wird von Bodybuildern verwendet und Methandrostenolone weiterhin illegal verwendet werden, um diesen Tag normalerweise Spezialversendern (gestapelt) mit injizierbaren Substanzen wie Testosteron-propionat, Enanthate, Cypionate sowie anderen injizierbaren Drogen wie Trenbolonacetat. [das zitieren benötigt]


Mehrere erfolgreiche Athleten und professionellen Bodybuilder haben kommen nach vorn und langfristige Methandrostenolone Gebrauch zugelassen, bevor die Droge verboten wurde, darunter Arnold Schwarzenegger. [5] [6] andere Steroide mit Methandrostenolone gestapelt sind hauptsächlich, wenn auch nicht immer, injizierbare Verbindungen wie Trenbolon, Testosteron und Nandrolon. [das zitieren benötigt] Große Dosen und Langzeitanwendung von Methandrostenolone wurden verbunden mit Exzenter Links ventrikulärer Hypertrophie, die erheblich erhöhte Risiken der Kardiomyopathie darstellt, wenn die Hypertrophie verkümmert. [medizinische Citation benötigt] Athletik ist typischerweise verbunden mit Links-ventrikuläre Hypertrophie jedoch natürliche Athletik im allgemeinen konzentrischen linken Ventrikels Wachstum präsentiert, die nicht mit einem erhöhten Risiko der Kardiomyopathie zusammenhängt. [medizinische Citation benötigt]


Richtung des Gebrauches

Metandienon unterliegt umfangreichen hepatische Biotransformation durch eine Vielzahl von enzymatischen Wege. Die primären Harn-Metaboliten sind für bis zu 3 Tage nachweisbar, und ein kürzlich entdeckten Hydroxymethyl-Metaboliten im Urin für bis zu 19 Tage nach einem einzigen 5 mg oralen Dosis gefunden wird. [7] einige der Metaboliten sind Methandrostenolone. Methoden für die Erkennung in Urinproben beinhalten in der Regel Gaschromatographie-Massenspektrometrie. [8] [9]


Geschichte

Siehe auch: Gewichtheben bei den Olympischen Sommerspielen 1960

Für einen Zeitraum von Zeit arbeitete John Bosley Ziegler bei der Ciba pharmazeutische Firma, geliefert, die Testosteron um zu Versuchszwecken. In den frühen 1950er Jahren umfasste seine Patienten leidenden Verbrennungen, als auch die schwer verletzt oder behinderte Menschen. Im Jahr 1954 er Testosteron, dem mehrere hochrangige Wettkampfbodybuilder auf experimenteller Basis für einen Zeitraum von weniger als 6 Wochen verabreicht, aber hatte enttäuschende Ergebnisse. Unzufrieden und möglicherweise überlasteten mit Patienten, distanzierte er sich von Forschung in Dopingmitteln bis Mai 1960, oder möglicherweise bereits 1959 (widersprüchliche Aussagen). [das zitieren benötigt]


Von der Zeit der Europameisterschaft 1960 in Mailand war er verständlicherweise misstrauisch der Russen - "Die Russen sind ihre Athleten etwas geben." Deshalb fragte er John Grimek, seinem Chef, Bob Hoffman vorzuschlagen, dass Mitglieder der amerikanischen Olympiamannschaft Steroide verabreicht werden. Mr. Hoffman war jedoch vorsichtig und später bemerkte, war es "zu nahe, den Männern zu geben die USA vertreten werden". Entsprechend Grimek glaube"nicht offenbar, er, es wird so viel Gutes tun, und kann sogar nachteilig... Er erscheint zweifelhaft." Stattdessen wurde Dianabol zwei untere Ebene Lifter gegeben, seine Wirksamkeit und Sicherheit zu untersuchen. Danach Hoffmann widerrief seine Entscheidung und Dianabol wurde verabreicht, um bestimmte Gewichtheber im Team. [das zitieren benötigt] [10] [11]


Fußnoten:

1\ Yesalis CE, Anderson WA, Buckley wir Wright JE (1990). "Die Häufigkeit der Nutzung von anabolen androgenen Steroiden" (PDF). NIDA res. Monogr. 102: 97-112. PMID 2079979.

2\ Fair JD (1993). "Isometrien oder Steroide? Erkunden neue Grenzen der Stärke in den frühen 1960er Jahren"(PDF). Zeitschrift der Sportgeschichte 20 (1): 1 – 24.

3\ Drug Enforcement Administration. "Geregelte Stoffe, alphabetischer Reihenfolge" (PDF).

4\ Roselli CE (Mai 1998). "Die Auswirkungen von anabolen androgenen Steroiden auf Aromatase Aktivität und Androgen-Rezeptor-Bindung im Bereich preoptic Ratte". Gehirn res. 792 (2): 271 – 6. Doi:10.1016 / S0006-8993 (98) 00148-6. PMID 9593936.

5\ "" Interview mit Sergio Oliva"". Abgerufen am 2010-10-18.

6\ "Arnold & Steroide: Wahrheit offenbart". Abgerufen 10. April 2015.

7\ Schänzer W, Geyer H, Fusshöller G, Halatcheva N, Kohler M, Parr MK, Guddat S, Thomas A, Thevis M. Mass spektrometrische Identifikation und Charakterisierung eines neuen langfristigen Metaboliten von Metandienone im menschlichen Urin. Rapid Commun. Mass Spectrom. 20: 2252-8, 2008.

8\ R. Baselt, Disposition von toxischen Medikamenten und Chemikalien im Mann, 8. Auflage, biomedizinischen Veröffentlichungen, Foster City, CA, 2008, s. 952-954.

9\ Fragkaki AG, Angelis YS, Tsantili-Kakoulidou A, Koupparis M, Georgakopoulos C. Schemes metabolische Muster von anabolen androgenen Steroiden zur Abschätzung der Metaboliten der Designer Steroide im menschlichen Urin. J Steroid Biochem. Mol Biol. 115:44-61, 2009.

10\ "Die Zugfestigkeit Übung 1, Bill Starr" (PDF). Abgerufenen 2012-02-13.

11\ "Die Zugfestigkeit Übung 2, Bill Starr" (PDF). Abgerufenen 2012-02-13.


Andere Referenzen

Wilden EM (Oktober 1962). "Tod durch Leberversagen infolge ihrer Benutzung von Methandrostenolone". Dose Med Assoc J (14) 87: 768 – 9. PMC 1849648. PMID 14000685.

Foss GL (April 1960). "Einige Erfahrungen mit einem neuen anaboler Steroide (Methandrostenolone)". BR Med J 1 (5182): 1300 – 5. doi:10.1136/BMJ.1.5182.1300. PMC 1967563. PMID 13824087.

Zingg W (Oktober 1965). "The Effect of Methandrostenolone auf Stickstoff-Ausscheidung nach Operation am offenen Herzen Chirurgie". Dose Med Assoc J 93 (15): 816-7. PMC 1928923. PMID 5318132.


Verwandte Tags: Kalium-Bromid, Cyclosporin, Itraconazol, Compoundierung Apotheke, Selegilin, Desmopressin, Ursodeoxycholsäure, Enrofloxacin, Tylosin, Amitraz,

Ein paar: Oxandrolone, CAS 53-39-4

Der nächste streifen: Oxymetholone, CAS 434-07-1

Produkte der kategorie
Kontaktieren Sie uns
Adresse:
Telefon: +852 6679 4580
 Fax:
 E-Mail:smile@ok-biotech.com
Shenzhen OK Biotech Technology Co., Ltd (SZOB)
Share: