Shenzhen OK Biotech Technology Co., Ltd (SZOB)
Produkte der kategorie

    Shenzhen OK Biotech Technology Co., Ltd (SZOB)

    HK Hinzufügen: 6 / F, Fo Tan Industrial Center, 26-28 Au Pui Wan St, Fo Tan, Shatin, Hongkong

    China-Festland Add: 8F, Fuxuan Gebäude, Nr. 46, East Heping Rd, Longhua New District, Shenzhen, VR China

    Email: nicole@ok-biotech.com

    Smile@ok-biotech.com

    Web: www.ok-biotech.com

    Tel: + 852-64872529

    Fax: + 852-54852411

Du bist hier: > Startseite > Produkte > Peptide > Inhalt

Menschliches Wachstumshormon / gH / HGH CAS12629-01-5 8iu / 10iu

Menschliches Wachstumshormon / gH / HGH CAS12629-01-5 8iu / 10iu

HGH (Human Growth Hormone) Wachstumshormon, GH, ist ein Peptid, das von der Hypophyse produziert wird, die in den Kreislauf eintritt und in mehreren Geweben des Körpers über den GH-Rezeptor arbeitet. Der aktivierte GH-Rezeptor liefert einige Effekte direkt und andere Effekte indirekt durch die Förderung der Produktion von IGF-1 ....

Beschreibung Über Human Growth Hormone / gH / HGH CAS12629-01-5 8iu / 10iu:

Wachstumshormon, GH, ist ein Peptid, das von der Hypophyse produziert wird, die in den Kreislauf eintritt und in mehreren Geweben des Körpers über den GH-Rezeptor arbeitet. Der aktivierte GH-Rezeptor liefert einige Effekte direkt und andere Effekte indirekt durch die Stimulierung der Produktion von IGF-1. Ein gewisser Anstieg der GH kann natürlich durch Übung erreicht werden; Größere Erhöhungen können durch Injektion erreicht werden. Injizierbares GH wird typischerweise als lyophilisiertes Pulver in Fläschchen bereitgestellt.

Jedes injizierbare GH-Produkt sollte mit dem natürlichen GH identisch sein, das 191 Aminosäuren hat. Einige Produkte sind jedoch ein günstigeres Analogon mit 192 Aminosäuren. Diese Produkte können eine nachteilige Immunantwort verursachen und sollten nicht verwendet werden.

Pharmakologie des Wachstumshormons

Was bedeutet Wachstumshormon selbst bei höheren Dosen, exklusiv, was passiert aus freigesetztem IGF-1?

Im Skelettmuskel beeinträchtigt GH bei supraphysiologischen Dosen die Insulinsignalisierung, verringert die Glukoseaufnahme, erhöht die Fettsäureaufnahme und erhöht die Basalrate der Lipidoxidation (Fettverbrennung). Insgesamt beeinflussen die Effekte den Anabolismus und eine metabolische Verschiebung in Richtung Fettverbrennung über Glukose-Brennen.

Bei supraphysiologischen Dosen erhöht GH auch die Lipidlagerung innerhalb der Muskelzellen, was eine nachteilige Wirkung ist, was zu einem gewissen Grad die Lipotoxizität ergibt. (Nur adipöse Zellen sind in der Lage, erhebliche Mengen an Lipiden ohne Selbstschädigung und metabolische Beeinträchtigung zu speichern.) Bei normalen GH-Ebenen ist die Muskelstory weitgehend die gleiche wie oben, außer dass normale GH-Werte tatsächlich normale Insulinsignalisierung unterstützen, anstatt Beeinträchtigen sie und verursachen keine abnorme Lipidlagerung.

Im Fettgewebe erhöht GH die Lipolyse, verringert die Lipogenese, verringert die Glukoseaufnahme und verringert die lokale Aktivität von Kortikosteroiden durch Herunterregulierung von 11βHSD1. Ein Teil der Zunahme der Lipolyse scheint aus hochregulierenden adipösen β2- und β3-Rezeptoren zu bestehen.

All dies hilft bei Fettabbau oder bei der Partitionierung von Nährstoffen in Richtung Muskelgewinn zu helfen. Darüber hinaus scheint der Anstieg der serumfreien Fettsäuren, die aus einer erhöhten Lipolyse hervorgerufen werden, der GH-Mechanismus zur Erhöhung des Muskelanabolismus zu sein. Wenn diese Zunahme der freien Fettsäuren blockiert wird, erhöht GH nicht mehr den Muskelanabolismus.

In der Leber stimuliert GH die Umwandlung von Glykogen in Glukose, beeinträchtigt die Insulinsensitivität und reduziert dadurch die Glukoseaufnahme, erhöht die Aufnahme von Triglyceriden, erhöht die Lagerung von Triglyceriden und erhöht die Produktion von VLDL ("schlechtes Cholesterin").

Sowohl im Muskelgewebe als auch in der Leber stimuliert GH auch die Produktion von IGF-1. IGF-1 produziert durch die Leber liefert systemische Wirkung; Die Wirkung von IGF-1, die im Muskel produziert wird, ist vermutlich lokal.

Heiße Tags: Stanolon

Ähnliche Produkte

Zwischenstufen

API

Prohormone

SARMS Raws

Hot Tags: Menschliches Wachstumshormon / gH / HGH CAS12629-01-5 8iu / 10iu, Hersteller, Lieferant, Fabrik, Kauf, Rohstoffe, Pulver, Bodybuilding, anabole,
Next:
I want to leave a message
Produkte der kategorie
Kontaktieren Sie uns
Adresse:
Telefon: +852 6679 4580
 Fax:
 E-Mail:smile@ok-biotech.com
Shenzhen OK Biotech Technology Co., Ltd (SZOB)
Share: